Saisonzeiten / Preise - Ferienwohnung

Preis pro Übernachtung ohne Endreinigung

 

 

Reisezeit 2022

Frühling  2022                     25.03.  - 30.04.2022         € 90,00

Frühsommer 2022              01.05. - 26.06.2022          € 100,00

Strandzeit 2022:                 27.06. - 31.08.2022           € 135,00

Kranichzeit 2022                01.09. - 31.10.2022           € 100,00

Herbst 2022                         01.11. -   17.12.2022          € 75,00

Weihnachte 2022                 18.12. - 26.12.2020          € 95,00

Silvester/Neujajr 2022:      27.12. -  02.01.2023          € 140,00

 

Reisezeit 2023

Winter 2023                         03.01. - 24.03.2023         € 75,00

Frühling  2023                    24.03.  - 20.04.2022       € 90,00

Frühsommer 2023              30.04. - 26.06.2022       € 110,00

Strandzeit 2023                  26.06. - 31.08.2022        € 140,00

Kranichzeit 2023                31.08. - 31.10.2022        € 110,00

Herbst 2023                        01.11. -   17.12.2022       € 75,00

Weihnachte 2023                17.12. - 26.12.2020        € 95,00

Silvester/Neujahr 2023      27.12.-  02.01.2024       € 150,00

 

Kurtaxe in Zingst

 

Was kostet die Kurtaxe im Ostseebad Zingst?

 

Die Kosten für die Kurtaxe im Ostseebad Zingst sind abhängig von der jeweiligen Urlaubszeit.
Je nachdem, ob man in der Haupt- oder Nebensaison einen Urlaub an der Ostseeküste verbringt, muss mit unterschiedlichen Kosten gerechnet werden.

Folgende Kurtaxepreise gelten täglich für das ganze Jahr:

  • Erwachsene:    2,30 €
  • Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren sowie Schwerbehinderte ab GdB 50:       1,15 €
  • Hunde:              1,00 €

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr, 100% Schwerbehinderte und deren Begleitung, Dienstreisende und Familienmitglieder sind kurabgabefrei.

Ohne Kurtaxe geht es leider nicht

 

Da Zingst ein Ostseeheilbad ist, gehört es zu den staatlich anerkannten Kurorten in Mecklenburg Vorpommern in denen eine Kurtaxe entrichtet werden muss.

 

Nachdem man sich für einen Urlaub in einer der Unterkünfte im Ostseebad Zingst angemeldet hat, erhält man entweder vom Gastgeber, oder aber direkt von der Kurverwaltung einen Meldeschein für die örtliche Kurtaxe.

 

Als Nachweis dafür, dass die Kurtaxe entrichtet wurde, erhält man eine Kurkarte.

 

 

 

 Preisinformationen

  •  Alle Preise pro Nacht exkl. Endreinigung
  • Die Abwicklung der Buchung erfolgt über unseren Partner OstseeLiebe Zingst
  • Der Betrag für die Endreinigung * in Höhe von 100,00 € ist zusammen mit der Anzahlung zu begleichen.
  • Bettwäsche und Grundausstattung Handtücher ( 1x/Person ) kosten € 26,50 pro Person
  • Für die Extrareinigung der Hunde zahlen Sie € 60,00
  • Mindestübernachtung Reisezeit 2022/23: 7 ÜN;
  • Anreise ist ab 16.00 Uhr möglich; die Abreise sollte spätestens bis 10.00 Uhr erfolgen
  • Anzahlung in Höhe von 25% bei Buchung, Restzahlung 2 Wochen vor Anreise
  • Bei Buchungen über unseren Partner Firma OstseeLiebe-Zingst sind für die Bearbeitung  einmalig € 25,00 zu zahlen
  • Die Kurtaxe ist bei der Buchung beim Vermieter zu entrichten und wird   durch den Vermieter elektronisch der Gemeindeverwaltung übermittelt.
  • Die Übernachtungs-Preise gelten für 2 Personen. Es besteht KEINE Aufbettungsmöglichkeit!
  • Die Ferienwohnung ist eine NICHTRAUCHER-WOHNUNG!

Zahlungsbedingungen

  • Die Überweisung der Anzahlung in Höhe von 25% (Betrag inklusive der Endreinigung) der Gesamtsumme sollte innerhalb von 5 Tagen  nach Erhalt des Mietvertrages auf das unten stehende Konto gezahlt werden. Die Restzahlung ist ca. 2 Wochen vor Anreise unserem Konto gut zu schreiben.
  • Wir verlangen keine Kaution, bitten jedoch unsere Ferienwohnung pfleglich zu behandel.Bitte melden Sie uns auch einfache Probleme in der Ferienwohnung.

 

    Stornobedingungen

  • Der Mieter kann von dem Mietvertrag bis 45 Tage vor Beginn des Mietverhältnisses zurücktreten.  Eine bereits gezahlte Anzahlung wird als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Der Rücktritt durch den Mieter hat durch eingeschriebenen Brief gegenüber dem Vermieter zu erfolgen.
  • Tritt der Mieter 44 bis 35 Tage vor Beginn des Mietverhältnisses vom Mietvertrag zurück, ist der Mieter trotz Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistung verpflichtet, 50 % des vereinbarten Mietpreises zu entrichten.
  • Ab 34 Tage vor Beginn des Mietverhältnisses steht dem Mieter kein Rücktrittsrecht zu. Der Mieter ist trotz Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistung verpflichtet, den vereinbarten Mietpreis abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen zu entrichten. Die Aufwendungsersparnis des Vermieters bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen wurde anhand von Erfahrungswerten ermittelt und beträgt 20 v.H. des vereinbarten Mietpreises.
  • Der Vermieter wird sich im Fall der Nichtinanspruchnahme um eine anderweitige Vermietung bemühen. Dem Mieter bleibt unbenommen, nachzuweisen, dass dem Vermieter infolge der Nichtinanspruchnahme kein Mietausfall entstanden ist bzw. die Aufwendungsersparnis des Vermieters höher ausfällt
  • Das Recht zur außerordentlichen Kündigung nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.